KUNST Blogs

- Kunst ist eine Tochter der Freiheit- 08.04.2017 bis 28.04.2017 in Maglaj, Bosnien Herzegowina, Galerie AB -...

Rund um das Atelier

KUNST
EVENTS
AUSSTELLUNGEN

Nicht jeder Mensch ist ein Künstler.

Was ich mit Kunst kann, ist meine Ästhetik des Widerstands.

Arbeitsprinzip

Decorative Coffee
Fresh Coffee
Mint Tea
Fresh Bread
Baked Goods
  • Kunst ist eine Tochter der Freiheit 2017

    ...so lautete die Kunstausstellung, welche vom 08.04.2017 bis 28.04.2017 in Maglaj, Bosnien Herzegowina, Galerie AB, stattgefunden hat. Die Galerija AB wurde 2009 von Prof. Halil Tikves und Prof. Admira Bradaric gegründet. Frau Hiddemann- Holthoff hat mit zwei extra dafür erstellten Werken an der Ausstellung teilgenommen.
    Nicht nur der Ausstellungsort in dem Kanton Zenica- Doboj in Bosnien Herzegowina hat es der Hombrucher Künstlerin Claudia Hiddemann-Holthoff angetan, sondern auch das Thema "Kunstfreiheit", welches in Deutschland in Artikel 5 III Grundgesetz verbrieft ist.

    Als ich 2010 anfing, beruflich orientiert in der Kunst zu arbeiten, wurde ich mit einer Vielzahl von Auffassungen konfrontiert. Die Künstlerin fragt sich mit der Auseinandersetzung dieses Projekts ob Kunst in diesem Staat wirklich frei ist.
    Freiheit, so die Künstlerin, ist in einer pluralistischen Gesellschaft unabdingbar und positiv; Bilder der Unfreiheit zeigen gerade die derzeitige Entwicklungen von diktatorischen Staaten oder der vergangene Krieg im ehemaligen Jugoslawien. Es ist ein sehr schönes Gefühl, dass Kunst dort wieder Einzug gehalten hat und die Menschen sich solchen Dingen widmen dürfen.
    Daher fand es die Künstlerin wichtig, für dieses Projekt zwei Bilder zu malen. Ich sehe auch in unserem Staat die Kunstfreiheit als ein wichtiges Gut an. „Wo keine Freiheit mehr ist, gibt es auch keine Entwicklung mehr“, betont sie. Freiheit sei daher nicht nur ein leeres Wort sondern der Inbegriff einer pluralistischen Gesellschaft, in der es möglich ist, ohne Unterdrückung, Diskriminierung und Einschränkungen in der Kunst zu handeln. Daher leben wir ja auch in einer „freiheitlich demokratischen Grundordnung“. Das zu verteidigen gelte mehr denn je, sagt die Künstlerin.

  • Art Expo NY 2016
  • Art Spectrum Miami 2015
  • Dortmunder Werke